Abschluss Literatursommer

Ab 16 Uhr öffnet der Zappa-Biergarten mit lecker Pizza, musikalischer Begleitung in chilliger Atmosphäre an der Kunstschutzmauer.

Ab 21 Uhr, werden die entstandenen Projekte zum Thema 250 Jahre Hegel und Hölderlin mit Videoprojektionen vorgestellt.

Der Eintritt ist frei.

Om-In für Hölderlin
eine audio-visuelle Annäherung mit Texten von Kwazz (Uli Stephan), Collagen von Mollyrokk (Vreni Krieger), Video-Animation von Daniel Bubeck und Sounds von XOFORO (Cristoforo Marrazzo).

Kurzfilm aus dem Arbeitszimmer Tricklabor
Ende September letzten Jahres fand sich eine Gruppe neugieriger Menschen zum „Arbeitszimmer Tricklabor“ ein. Hier entstand aus Texten und Zitaten von Hegel und Hölderlin ein Trickfilm mithilfe von Techniken aus Sandmalerei und Collage.

Kurzfilm aus dem Workshop Schattenspiel
Im Juni diesen Jahres konnte das letzte Projekt stattfinden, beim Workshop
Schattenspiel + Körperarbeit wurden mit Worten und Wortfragmenten die Themen zum Literatursommer 2020 im weitesten Sinn visualisiert.

Gefördert von der Baden-Württemberg-Stiftung im Zuge des Literatursommer 2020 – 250 Jahre Hegel und Hölderlin.