Wer schreit verliert – die 4te Krimi-, Sand-& Grusellesung

Mi 31.10.2018 (Halloween) – Start 21 Uhr / Einlass 20:00 Uhr
Aufgrund unterschiedlicher Zeitangaben in unseren Veröffentlichungen, haben wir die Startzeit der Grusel-Lesung auf 21 Uhr gelegt. Einlass ist ab 20 Uhr.

Kulturbetrieb ZAPPA – Stuttgarter Str. 3 – 73525 Schwäbisch Gmünd (https://goo.gl/maps/ArN38ZGpPDz)

Wer schreit verliert – die 4te
Krimi-, Sand-& Grusellesung

VVK 12€ – AK 14€ (Reduziert f. Studenten VVK 10€ / AK 12€)
VVK Link: http://kulturbetrieb-zappa.org/vorverkauf/

Gäste der Grusel-Lesung haben freien Eintritt auf das direkt folgende SANDERGROUND Elektro-Event in der Halloween Nacht.

Ein gemeinsames Projekt von Ensemble Sektion 3 und Chris Kaiser
Die Tage werden kürzer und es naht die Nacht der Geister. Am Mittwoch 31.10 ist es wieder soweit.
  
Die Schauspielerinnen Annabella Akcal, Leslie Roehm und Sarah Gros NF servieren traditionell vor dem Feiertage und in der Halloween Nacht, blutig auf dem Silbertablett, schaurig-schöne Geschichten garniert mit Liedern und Moritaten rund um Spuk, Mord und Totschlag.

Durch die Sandkunst von Chris Kaiser werden die Geschichten bildhaft in Szene gesetzt. Mittlerweile ist es schon eine Tradition das es in der Nacht der Geister wieder heißt „Wer schreit verliert“. Seien Sie gespannt welche Gruselgeschichten dieses Jahr für Gänsehaut sorgen.