Momo Jael 148

Momo Jael 148 ist die erste Dame, die sich bei uns an Kunstschutzmauer verewigen konnte. Im Rahmen des Festival Kunst in Kontakt, August 2020, hat die Stuttgarterin uns dieses Eulen-Piere hinterlassen.