FKK am Remsufer – Festival Kunst in Kontakt

FKK am Remsufer
Festival Kunst in Kontakt
In und um den
Kulturbetrieb Zappa
Stuttgarter Straße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

www.kulturbetrieb-zappa.orgwww.facebook.com/KulturbetriebZAPPA

„Hier & jetzt“, startet Sandtogether e.V. mit dem Festival FKK am Remsufer in den Kultur Sommer 2020. Für das abwechslungsreiche, sowie innovative Festival Konzept erhielt Sandtogether e.V. eine Förderung des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden Württemberg.
Ab dem 30.07 bis 13.09. lädt der Verein Groß und Klein ein, den Sommer in und um den Kulturbetrieb-Zappa zu genießen. Jeden Donnerstag und Freitag wird ein erlesenes, sowie vielfältiges Programm geboten, das keine Wünsche offen lässt. Dabei bietet Sandtogether die Plattform für ein breites Spektrum an lokalen/überregionalen Künstlern, die mit ihren Formaten, Kunst neu denken und aus momentanen Einschränkungen neue Möglichkeiten erschaffen. Das Publikum erlebt Live-Musik im chilligen Ambiente des Biergartens, von Jazz über Elektro bis Indie,. Gruselig und genussvoll geht es dort bei szenischen Lesungen zu. Lustwandeln im Kulturgarten, vorbei an Tanz, Skulpturen die in offenen Ateliers life entstehen bis hin zu Schattentheater Performance u.v.m.. Natürliche Räume, verzaubert und illuminiert durch Lichtkunst lassen das Festivalgelände farbenprächtig erstrahlen. Im Zappa selbst werden die Besucher im offenen Sandlabor selbst zu begeisterten Künstlern. Immer nach dem Motto: Frei, vielfältig, corona-konform, in direktem Kontakt mit den Künstlern.

Festival Zeitraum:
30.07. bis 13.09.

Jeden Donnerstag
Biergarten (18-24 Uhr)
Live Musik

Jeden Freitag
Biergarten (16-24 Uhr)
Vielseitiges Kulturprogramm

Festivalgelände
Das Festival Zentrum wird der Kulturbetrieb-Zappa mit einem Biergarten sein um den herum sich das Festival abspielt. Auch der angrenzende, von Sandtogether neu ins Leben gerufene Kulturgarten wird mit Kultur und Workshops bespielt.

Kulturbetrieb Zappa
Im Außenbereich verwandelt sich der Kulturbetrieb-Zappa zu einem Biergarten mit Kulturbühne. Im Innenbereich wird es Show Formate für kleine Gruppen geben, von Sand, Schatten bis Puppenspiel, auch ein offenes Sandlabor oder begehbare Installationen sind im Programm.

Der Kulturgarten
wird ein Raum für Begegnung von Mensch und Natur.
Sandtogether will damit ein Zeichen setzen für ein neues Bewusstsein mit der Natur. Der Kulturgarten verbindet Kunst, Land-Art und Gartenkulturen und bietet neue Erfahrungsmöglichkeiten.

Das Projekt dient dem „Festival Kunst in Kontakt“ als weitere Bühne und Schauplatz und erwächst aus dem Sommer zu einer prachtvollen Blüte, die in den folgenden Jahren an Größe und Vielfalt gewinnt.

Eintritt/ Karten/ Reservierung
Der Biergarten ist generell ohne Eintritt sofern dort kein spezielles Kulturprogramm statt findet. Über Kulturbetrieb-Zappa.org könnt ihr für alle Konzerte, Lesungen, Shows, Karten bestellen.
Bei Konzerten, Kulturprogramm, Workshops empfiehlt es sich online Karten zu reservieren. Wer nur den Biergarten besuchen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen auf gut Glück vorbei zu schauen.

Aktuelles Programm / Kartenvorverkauf:
http://kulturbetrieb-zappa.org

Gefördert durch das “Kultur Sommer 2020” Programm des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden Württemberg sowie der LBBW Stiftung und dem Kulturbüro Schwäbisch Gmünd. Sponsor Visiocollect. Weitere Unterstützer und Projektpartner sind Jazz-Mission e.V. / VGW / Karren Foster Academy

Corona Style
Heißt: Respekt, Ab- und Anstand halten. Neue Formate, vorwiegend draußen, Kultur im Freien, wetterabhängig- spontan, flexibel.

Ort in und um den
Kulturbetrieb-Zappa
Stuttgarter Straße 3
73525 Schwäbisch Gmünd
http://kulturbetrieb-zappa.org

Veranstalter
Sandtogether e.V.
www.sandtogether.org